Wir, die IG Metall Herborn

Geographisch erstreckt sich die Geschäftsstelle über den Dillkreis (nördlicher Lahn-Dill-Kreis) und einen Teil des Landkreises Marburg-Biedenkopf. In dieser Region sind rund 10.000 Menschen Mitglied der IG Metall. Wirtschaftlich ist die Geschäftsstelle durch kleine und mittelständische Betriebe der Branchen Metall- und Elektroindustrie, Stahlindustrie, Holz- und Kunststoff verarbeitenden Industrie geprägt. Der Großteil der Unternehmen sind Automobilzulieferer. Unsere Region zählt zu einer der stark industriell ausgeprägtesten. Der überwiegend Teil der Beschäftigten ist in den durch uns organisierten Branchen bzw. der chemischen Industrie tätig.
Zur Zeit betreuen wir 70 Betriebe in der Region und unterstützen betriebliche Interessenvertreter bei ihrer Arbeit.

Herausragende Themen in der Region sind: Transformation, demografischer Wandel, Fachkräftesicherung etc..

Wir verstehen uns als selbstbewusster, handlungs- und durchsetzungsfähiger Bestandteil der IG Metall.

Wir stehen für GUTE Arbeit, soziale Gerechtigkeit und tariflich gesicherte Arbeits- und Einkommensbedingungen.

Wir sind unser Region Ansprechpartner für Beschäftigte, Politik, Wirtschaft und Verbände.

Wir sind nah an den Menschen, Betrieben und ihren Problemen und Bedürfnissen, denn Verhandlungs- und Konfliktfähigkeit sind für uns keine Gegensätze, sondern Bestandteile erfolgreicher Interessenvertretung.

Wir sind regional vernetzt mit Politik, Kirchen und Sozialverbänden.

Wir sichern Arbeitsplätze, Einkommen und Tarifverträge mit guten Ideen, klarer Strategie und mit dem Vertrauen und der Durchsetzungsfähigkeit, die uns unsere überdurchschnittlichen Organisationsgrade in den von uns betreuten Betrieben verleihen.

Unser Ziel, noch mehr Mitglieder für unsere gemeinsame Sache zu gewinnen, ist für uns kein Selbstzweck, sondern Voraussetzung dafür, dass wir auch in Zukunft handlungs- und durchsetzungsfähig für die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen sein können.

Der Ortsvorstand der IG Metall Herborn

Der Ortsvorstand besteht aus haupt- und ehrenamtlichen Funtionär*innen der IG Metall Herborn, die von den Mitgliedern der Delegiertenversammlung gewählt werden.
Er leitet die Geschäftsstelle gem. den Richtlinien der Satzung der IG Metall, führt die in der Delegiertenversammlung gefassten Beschlüsse aus und ist für die Bildung der Ausschüsse und Arbeitskreise verantwortlich.

Unser Ortsvorstand besteht aus 11 gewählten Mitgliedern. Dem 1. Bevollmächtigten, dem 2. ehrenamtlichen Bevollmächtigten und weiteren 9 Beisitzerinnen und Beisitzern. Er wählt aus seiner Mitte 3 Revisorinnen und Revisoren.