Buderus Guss Breidenbach + Robert Bosch Lollar

Wir brauchen Perspektive und verbindliche Zusagen für die Zukunft

  • 23.06.2022
  • Aktuelles, Bildergalerie

Die gesamte Belegschaft von Buderus Guss Breidenbach und Robert Bosch Lollar Guss ist enttäuscht und wütend über die Haltung des Konzerns und des örtlichen Managements.

In der gemeinsamen Betriebsversammlung verschafften sie sich Luft und Gehör!

Bosch hat entschieden sich von den beiden Gießereien zu trennen und diese zu verkaufen. Die Belegschaften werden und möchten an einer guten Zukunft mitarbeiten und diese gemeinsam gestalten, ABER sie sind nicht bereit einen Verzicht von 30 Mio. € bis Ende 2025 zu leisten.

Bosch hat nichts investiert! Die Belegschaften verzichten seit 2015 auf Entgelt und Freizeit -aber jetzt ist Schluss!

Es braucht Perspektive und verbindliche Zusagen für Zukunft, Invest, Beschäftigungs- und Standortsicherung, sowie klare Zusagen der vollständigen Tarifbindung. Doch hierzu gab es auch heute leider keine klare Aussage.

Betriebsräte und IG Metall bleiben verhandlungsbereit - aber erpressen lassen wir uns nicht!

Am Dienstag werden die Gespräche in Marburg fortgesetz.