Tarifrunde Stahl

Unsere Forderungsempfehlung 8,2%

  • 29.04.2022
  • Aktuelles

Die IG Metall wird in der Stahl-Tarifrunde ordentlich mehr Geld für die rund 68.000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie verlangen. Ein Plus von 8,2 Prozent – so viel soll es sein, finden die Mitglieder der Tarifkommission. Schließlich verdient die Stahlbranche gerade gutes Geld. Einstimmig haben die Aktiven aus den Betrieben deshalb auf ihrer jüngsten Sitzung diese Zahl als ihre Forderungsempfehlung beschlossen.