TARIFRUNDE M+E 2021

Beschäftigte stehen zusammen hinter den Forderungen der IG Metall!

  • 05.03.2021
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarifrunde M+E 2021

Der Großteil der Beschäftigten bei Berkenhoff GmbH Werk Merkenbach, GEA Food Solutions Germany GmbH Werk Wallau, Bosch Thermotechnik GmbH Werk Eibelshausen und Müller Modell- und Formenbau GmbH & Co.KG ist dem Aufruf der IG Metall zum Warnstreik gefolgt!

Bereits in den Früh- und Mittagschichten bzw. Spätschichten beteiligten sich bis 14 Uhr mehr als 600 Beschäftigte
an den Warnstreiks. Die Nachtschichten folgen noch am späten Abend bzw. in der Nacht zu Samstag.

Das ist ein starkes und geschlossenes Zeichen. Beschäftigte möchten Sicherheit für die Zukunft in ihrem Betrieb, sie möchten Arbeitsplatzsicherheit und einen fairen Wandel der Industrie mit klaren tariflichen Rahmenbedingungen. Sie stehen auch geschlossen hinter den Entgeltforderungen und der Forderung nach tariflichen Regelungen zur Berufsausbildung, dem dualen Studium und der Übernahme!

Die erste Woche der Warnstreikaktionen zeigt bereits jetzt: Die Arbeitgeberverbände sind gefragt! Ein verbessertes und verhandlungsfähiges Angebot muss bis 12.03. auf den Tisch! Sollte auch die vierte Verhandlung kein Vorankommen erkennbar sein, werden weitere Warnstreiks notwendig.