IG Metall Herborn
http://www.igmetall-herborn.de/aktuelles/seite/7/
27.05.2018, 05:05 Uhr

Rückkehr zum Tarif und Entgelterhöhung: Tarifergebnis im Kfz-Handwerk Hessen

  • 27.09.2017
  • Aktuelles

Frankfurt am Main. Am Abend des 26. September haben der IG Metall Bezirk Mitte und die Tarifgemeinschaft des hessischen Kraftfahrzuggewerbes einen neuen Tarifvertrag für die Beschäftigten in den Mitgliedsbetrieben der Tarifgemeinschaft abgeschlossen. Zuvor hatten am Dienstagvormittag noch einmal 650 Kfz-Handwerker aus ganz Hessen in Frankfurt demonstriert.

mehr...

Rittal RWG in Herborn

Spruch der Einigungsstelle zum Sozialplan - endlich Klarheit für die Beschäftigten!?

  • 20.09.2017
  • Aktuelles

Nach fast anderthalb Jahren und zahlreichen Verhandlungen konnten BR und IG Metall zum Teil deutliche Verbesserungen gegenüber dem im letzten Jahr vom Konzernbetriebsrat (KBR) ausgehandelten „Sozialplan“ erreichen.

mehr...

Kündigung Tarifverträge Kfz

Was heißt Nachwirkung?

  • 24.08.2017
  • Aktuelles

Während in anderen Branchen die Arbeitgeber bewusst in den Arbeitgeberverband eintreten müssen damit die Tarifverträge gelten, war dies bisher im KFZ Handwerk (Autohäuser, KFZ Werkstätten, Vertriebs- und Werkstätten sowie Servicestellen für Nutzfahrzeuge) anders.

mehr...

Kfz-Handwerk Hessen

Tarifverträge im Kfz-Handwerk sind gekündigt

  • 22.06.2017
  • Aktuelles

Jetzt gilt: Wer sich die Rechte aus den Tarifverträgen des Kfz-Handwerks noch sichern will, muss VOR Ablauf der Kündigungsfrist der einzelnen Tarifverträge Mitglied der IG Metall werden! Denn in der Vergangenheit haben Arbeitsgerichte immer wieder geurteilt: Nur derjenige bekommt mit einer Klage recht, der Mitglied der IG Metall ist.

mehr...

Herz statt Hetze – unsere Alternative heißt Solidarität

„Stammtischkämpfer*innen“-Training kam gut an

  • 21.06.2017
  • Aktuelles

20 Metallerinnen und Metaller nahmen an dem Workshop „Herz statt Hetze“ teil, der mit Unterstützung der Initiative „Aufstehen gegen Rassismus! Werde Stammtischkämpfer*in!“ stattfand. Rechte und rechtspopulistische Haltungen und Äußerungen, ob im Familien-, Freundes-, Kollegenkreis oder im Verein wurden zum Ausgangspunkt des „Trai-nings“ genommen. Die Teilnehmer*innen berichteten ...

mehr...


Drucken Drucken