IG Metall Herborn
http://www.igmetall-herborn.de/aktuelles/meldungsarchiv/seite/5/
23.04.2019, 04:04 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Tarif Metall- und Elektro Hessen

6 Prozent mehr Geld - Arbeitszeiten, die zum Leben passen

  • 20.11.2017
  • Aktuelles, Tarifrunde M+E 2018

Die Tarifkommissionen der IG Metall im Bezirk Mitte haben am 27. Oktober 2017 entschieden: Wir fordern eine Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 6 Prozent bei einer Laufzeit von 12 Monaten zu fordern. Weiter fordern wir einen individuellen Anspruch zur Verkürzung der wöchentlichen Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden für eine Zeitdauer von bis zu 24 Monaten.

mehr...

Jubilarehrung 2017

  • 04.11.2017
  • Aktuelles, Bildergalerie

Am Samstag 4. November 2017 fand in der Stadthalle in Haiger die diesjährige Jubilarehrung der IG Metall Herborn mit rund 300 Gästen in einem leichten Ehrungsmarathon statt. In der Stadthalle hatten sich die zu Ehrenden, teilweise mit Partner/in, zu diesem Festakt eingefunden.

mehr...

Mehr Zeit für ...

Tarifbewegung in der Metall- und Elektroindustrie

  • 30.09.2017
  • Aktuelles, Tarifrunde M+E 2018

Die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie ist gestartet. Die gewählten Tarifkommissionen der Tarifgebiete der M+E-Industrie haben am 14. September die Debatte um die Forderungen der IG Metall eröffnet und ihre Vorschläge ausgesprochen:

mehr...

Rückkehr zum Tarif und Entgelterhöhung: Tarifergebnis im Kfz-Handwerk Hessen

  • 27.09.2017
  • Aktuelles

Frankfurt am Main. Am Abend des 26. September haben der IG Metall Bezirk Mitte und die Tarifgemeinschaft des hessischen Kraftfahrzuggewerbes einen neuen Tarifvertrag für die Beschäftigten in den Mitgliedsbetrieben der Tarifgemeinschaft abgeschlossen. Zuvor hatten am Dienstagvormittag noch einmal 650 Kfz-Handwerker aus ganz Hessen in Frankfurt demonstriert.

mehr...

Rittal RWG in Herborn

Spruch der Einigungsstelle zum Sozialplan - endlich Klarheit für die Beschäftigten!?

  • 20.09.2017
  • Aktuelles

Nach fast anderthalb Jahren und zahlreichen Verhandlungen konnten BR und IG Metall zum Teil deutliche Verbesserungen gegenüber dem im letzten Jahr vom Konzernbetriebsrat (KBR) ausgehandelten „Sozialplan“ erreichen.

mehr...

Kündigung Tarifverträge Kfz

Was heißt Nachwirkung?

  • 24.08.2017
  • Aktuelles

Während in anderen Branchen die Arbeitgeber bewusst in den Arbeitgeberverband eintreten müssen damit die Tarifverträge gelten, war dies bisher im KFZ Handwerk (Autohäuser, KFZ Werkstätten, Vertriebs- und Werkstätten sowie Servicestellen für Nutzfahrzeuge) anders.

mehr...

Kfz-Handwerk Hessen

Tarifverträge im Kfz-Handwerk sind gekündigt

  • 22.06.2017
  • Aktuelles

Jetzt gilt: Wer sich die Rechte aus den Tarifverträgen des Kfz-Handwerks noch sichern will, muss VOR Ablauf der Kündigungsfrist der einzelnen Tarifverträge Mitglied der IG Metall werden! Denn in der Vergangenheit haben Arbeitsgerichte immer wieder geurteilt: Nur derjenige bekommt mit einer Klage recht, der Mitglied der IG Metall ist.

mehr...

Herz statt Hetze – unsere Alternative heißt Solidarität

„Stammtischkämpfer*innen“-Training kam gut an

  • 21.06.2017
  • Aktuelles

20 Metallerinnen und Metaller nahmen an dem Workshop „Herz statt Hetze“ teil, der mit Unterstützung der Initiative „Aufstehen gegen Rassismus! Werde Stammtischkämpfer*in!“ stattfand. Rechte und rechtspopulistische Haltungen und Äußerungen, ob im Familien-, Freundes-, Kollegenkreis oder im Verein wurden zum Ausgangspunkt des „Trai-nings“ genommen. Die Teilnehmer*innen berichteten ...

mehr...

Beschäftigtenbefragung der IG Metall zeigt was die Menschen wollen!

  • 20.06.2017
  • Aktuelles

Bundesweit haben über 680.000 Beschäftigte ihren Anforderungen an Politik und Arbeitswelt formuliert. Allein im Bereich der Geschäftsstelle Herborn waren es weit über 2000 Beschäftigte die sich aktiv beteiligten und Positionen bezogen. Dafür herzlichen Dank! Hier einige ausgewählte Ergebnisse:

mehr...

Wir sind viele, wir sind eins!

Über 800 Menschen feiern den 1. Mai in Herborn

  • 29.05.2017
  • Aktuelles, Bildergalerie

Bundesweit rufen die Gewerkschaften zu Kundgebungen zum Tag der Arbeit auf. Am Tag der Arbeit werden im "Superwahljahr 2017" die Gewerkschaften natürlich die Themen setzen, die die Politik unbedingt angehen muss, um Deutschland sozialer und gerechter zu machen. Die Themenschwerpunkte Rente und Arbeitszeit werden die Gewerkschaften deshalb 2017 besonders vorantreiben – auch am 1 Mai.

mehr...


Drucken Drucken