IG Metall Herborn
http://www.igmetall-herborn.de/aktuelles/meldungsarchiv/
15.09.2019, 14:09 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Die „Neuen“ im Betrieb willkommen heißen

Das Arbeitsleben beginnt mit der Ausbildung

  • 04.09.2019
  • Aktuelles

Mit Beginn der Ausbildung startet für die jungen Menschen ein neuer Lebensabschnitt. Entsprechend werden viele neue Eindrücke auf sie zukommen, und so manche Frage wird sich auftun.  Deshalb sind Jugend- und Auszubildendenvertretungen, Betriebsräte, Vertrauensleute, aber auch alle anderen Kolleginnen und Kollegen gefordert, den jungen Menschen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Viele Jugend- und Auszubildendenvertretungen und Betriebsräte organisieren wieder Begrüßungsrunden. Dabei heißen wir die Auszubildenden in den Betrieben persönlich willkommen und informieren sie über die Wichtigkeit einer starken Interessensvertretung im Betrieb. Natürlich klären wir sie auch über den Sinn und Zweck der Gewerkschaften, insbesondere der IG Metall, auf. Die ansprechende Ausbildungsvergütung, das...

mehr...

Herzlich Willkommen in der Ausbildung!

  • 04.09.2019
  • Aktuelles

Im August und September beginnen rund 160 neue Auszubildende und 11 dual Studierende ihre Ausbildung bzw. ihr Studium in der Metall- und Elektro- sowie in der Stahlindustrie in unserer Region. Die IG Metall Herborn begrüßt sie ganz herzlich und wünscht ihnen alles Gute und viel Erfolg! An dieser Stelle bieten wir unsere Unterstützung an, wenn es Probleme oder Schwierigkeiten, z.B. in der Ausbildung gibt oder wenn Fragen zur Ausbildungsvergütung, zur Prüfung oder zur Übernahme auftauchen. Wir sind telefonisch unter 02772 3063 oder per E-Mail: herborn@igmetall.de zu erreichen.

mehr...

selbstbestimmt.mitbestimmt.solidarisch

JAV/BR-Kongress 2019

  • 27.08.2019
  • Aktuelles

Vom 30. September bis zum 1. Oktober 2019 ist der alle zwei Jahre stattfindende JAV/ BR Kongress in Fulda. Bei dieser bezirklichen Veranstaltung sind neben den Jugend- und Auszubildendenvertreter*innen auch Betriebsräte eingeladen, um gemeinsam über die Ausbildungsqualität, der Übernahme nach der Ausbildung, die Mitbestimmung beim betrieblichen Ausbildungsplan und die Zusammenarbeit zwischen Jugend- und Auszubildendenvertretung und Betriebsräte zu diskutieren. Anmeldungen nehmen wir in der Geschäftsstelle Herborn unter 02772/3063 bzw. herborn@igmetall.de entgegen. Die Freistellung ist nach §37.6 BetrVG geregelt.

mehr...

Ferienzeit – Urlaubszeit

  • 27.06.2019
  • Aktuelles

Das Team der IG Metall Herborn wünscht Euch und Euren Familien einen schönen und erholsamen Urlaub!

mehr...

100 Jahre IG Metall Herborn

100 Jahre Kampf für Arbeitnehmerrechte

  • 27.06.2019
  • Aktuelles

Am 17. Mai konnten wir gemeinsam mit unseren Vertrauensleuten, Betriebsräten, Jugend- und Schwerbehindertenvertretungen sowie zahlreichen Gästen aus Politik und Gesellschaft auf das 100jährige Bestehen unserer IG Metall Geschäftsstelle in Herborn zurückblicken. Neben Grußworten von Landrat Wolfgang Schuster, dem Bürgermeister der Stadt Herborn, Hans Benner und einer Würdigung unserer Arbeit durch Jörg Köhlinger als Leiter des IG Metall Bezirks Mitte erinnerte der 1. Bevollmächtigte, Hans-Peter Wieth in seiner Ansprache an die zahllosen „unbekannten und ungenannten“ Männer und Frauen, die in den vergangenen 100 Jahren durch ihre Arbeit unsere Gesellschaft und unsere Arbeitswelt besser, menschlicher und sozialer gemacht haben. Er erinnerte an Erfolge, sparte aber auch bittere Niederlagen...

mehr...

Menschen, Wahlen, Veränderungen

Neues aus dem Ortsvorstand

  • 29.03.2019
  • Aktuelles

Wir gratulieren und freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. Kim Jeanny Diehl (Betriebsrätin Isabellenhütte) wurde als neue Beisitzerin in den Ortsvorstand gewählt. Elmar Lehr (BR-Vorsitzender Bosch Thermotechnik, Eibelshausen) ist der neue 2. (ehrenamtliche) Bevollmächtigte der IG Metall Herborn. Beide erhielten bei ihrer Wahl großes Vertrauen durch ein überzeugendes Stimmenergebnis.

mehr...

Menschen, Wahlen, Veränderungen

Neues aus der Geschäftsstelle

  • 29.03.2019
  • Aktuelles

Armin Bohn (links) vertritt gemeinsam mit Sybille Brandenburger (nicht im Bild) die IG Metall Herborn beim 24 ordentlichen Gewerkschaftstag in Nürnberg. Ersatzdelegierte sind Ralf Heppenstiehl (rechts) und Carsten Pamparin (nicht im Bild). Wolfgang Reikischke (2. v. l.) ist Mitglied in der Tarifkommission M + E. Oliver Scheld (2. v. r.) unterstützt uns nun ab dem 1. März 2019 auch in seiner neuen Funktion als Gewerkschaftssekretär.

mehr...

JAV Wahlen

  • 13.03.2019
  • Aktuelles

Im Oktober und November 2018 wurden im Bereich der IG Metall Herborn in 26 Betrieben Jugend- und Auszubildendenvertretung gewählt. Die JAV sorgt für die Verbesserung der Ausbildungsqualität in den Betrieben und sind das Bindungsglied zwischen den Auszubildenden und den Betriebsräten. Damit die Jugend- und Auszubildendenvertreter/innen ihre Arbeit erfolgreich gestalten können, bieten wir Wochenseminare und im weiteren Verlauf Tagesschulungen an. Des Weiteren brauchen sie die Unterstützung der Betriebsräte. Wir wünschen den gewählten JAVis viel Erfolg bei ihrer Arbeit als Interessenvertretung!

mehr...

Schwerbehindertenvertretungen neu gewählt

Im Mittelpunkt steht der Mensch

  • 13.03.2019
  • Aktuelles

In 25 Betrieben wurden vom 1. Oktober bis 30. November die Schwerbehindertenvertretungen neu gewählt. Mehr als 1100 Beschäftigte mit anerkannter Schwerbehinderung und Gleichgestellte waren zu Wahl aufgerufen. 50 Vertrauenspersonen und StellvertreterInnen, 1/3 davon erstmals im Amt, werden in den nächsten vier Jahren die Menschen mit Behinderung in den Betrieben bei der Durchsetzung ihrer Interessen unterstützen und die betrieblich Teilhabepolitik gestalten. In vier Betrieben kam es zu keiner SBV-Wahl, weil die Zahl der Beschäftigten mit Schwerbehinderung/Gleichstellung unter 5 gesunken war. Bei der Fa. Doering in Sinn wurde erstmals eine SBV gewählt.. An dieser Stelle gratulieren wir allen Gewählten und danken ihnen für ihre Bereitschaft sich dieser wichtigen und verantwortungsvollen...

mehr...

Personalabbau bei Sell in Herborn

  • 13.03.2019
  • Aktuelles

Nach monatelangen und schwierigen Verhandlungen steht jetzt das Verhandlungsergebnis fest. Der erhebliche Personalabbau wird im Rahmen eines umfangreichen Gesamtvereinbarungspaketes stattfinden. Dazu gehören auch verbindliche Vereinbarungen zur Modernisierung und erste wichtige Investitionen zur Sicherung des Standorts und der verbleibenden Arbeitsplätze. Außerdem erweiterte Regelungen zum Vorruhestand und die Einrichtung einer Transfergesellschaft. Das Ergebnis kann sich insgesamt sehen lassen, allerdings kann es nicht darüber hinwegtrösten, dass einmal mehr die Arbeitnehmer und deren Familien Opfer einer völlig verfehlten Unternehmensstrategie der ehemaligen Gesellschafter (Zodiac-Konzern) werden, Innerhalb weniger Jahre haben Gier, Fehlentscheidungen und unfähige Manager das...

mehr...


Drucken Drucken